Infos zu Covid-19

Stand 02.03.2021:

 

Ab sofort ist Training im Freien wieder möglich. Wir klären telefonisch oder per Email wann, wer, wo, was rechtlich möglich ist!

Für sämtliche Kurse und Einzelstunden bei mir gelten selbstverständlich die in dem entsprechenden Bundesland jeweils gültigen Regeln zur Eindämmung der Pandemie. Ich bevorzuge grundsätzlich auch 2021 Training im Freien. In geschlossenen Räumen halten wir Abstand, achten auf sehr gute Durchlüftung und passen die Personenanzahl an die Größe der Räumlichkeiten an. Haltet euch bitte an die überall geltenden AHA-Regeln.

 

Sobald Karate rechtlich wieder in geschlossenen Räumen erlaubt ist gilt:

  • Vorerst vermeiden wir das Nutzen von Umkleideräumen. Kommt am besten gleich in Trainingskleidung.
  • Das Mitbringen einer eigenen Yoga-/Isomatte ist von Vorteil.
  • Wir stellen Desinfektionsmittel bereit.
  • Das Dojo/die Räumlichkeiten werden täglich gereinigt.
  • Zudem begrenzen wir vorab die Plätze, genaue Zahlen hängen von der Größe des jeweiligen Ortes und den Regelungen des jeweiligen BL ab.
  • Wir brauchen vorab verbindliche Anmeldungen, um entsprechende Regelungen erfüllen zu können.
  • Auch 2021 jederzeit die Möglichkeit, dass wir einen Lehrgang aufgrund behördlicher Vorgaben (kurzfristig) absagen müssen. Dann erstatten wir euch selbstverständlich die bereits gezahlte Lehrgangsgebühr.
  • Für alle Übernachtungs-, Reisekosten sowie sonstige Kosten können wir das leider nicht tun, da wir nicht die Leistungserbringer sind. Bitte klärt daher unbedingt für eure Reservierungen der Unterkünfte und An-/Abreise individuell ab, was bis wann gebucht, storniert, informiert werden soll!